Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Neuigkeiten


Fahrzeugbrand BAB 4

7. Dezember 2020
|
Erstellt von: chh
|
Kategorie: Einsatz

Das ging schnell. Nicht einmal 21 Stunden nach dem letzten Alarm ertönten gegen 17 Uhr mehrere Sirenen und Funkmeldeempfänger im Stadtgebiet Jena.

Gemeldet war ein PKW-Brand im Tunnelbereich der BAB 4 zwischen der Anschlussstelle Bucha und dem Westportal des Jagdbergtunnels.

Wir wurden laut Alarmplan zusammen mit der Berufsfeuerwehr sowie den Freiwilligen Feuerwehren Jena-Leutra, Jena-Mitte, Jena-Wöllnitz und Jena-Winzerla sowie der Feuerwehr Bucha-Schorba alarmiert. 

Nach kurzer Zeit rückte unser TLF Richtung Einsatzstelle aus. Währenddessen ging in der Leitstelle jedoch ein weiterer Notruf ein...

Es gab einen weiteren PKW-Brand im weiteren Verlauf der BAB 4 Richtung Stadtroda im Bereich eines Rastplatzes. Umgehend wurde die Feuerwehr Jena-Lobeda nachalarmiert und die bereits auf Anfahrt zum ersten gemeldeten Feuer befindlichen Kräfte umstrukturiert.

So kam es, dass unser TLF zum zweiten Feuer umdisponiert wurde. Also hieß es drehen und sich auf den Weg Richtung Dresden machen. Das ersteintreffende HLF der Berufsfeuerwehr konnte hier die Lage jedoch nicht bestätigen, deshalb wurden wir erneut zum ersten Feuer geschickt.

Hier stand der PKW in Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde durch die Feuerwehr Bucha-Schorba durchgeführt. Unser TLF diente als Wasserreserve.

Der Fahrer des PKW kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Als es klar war, dass das Löschwasser vor Ort ausreicht begab sich das TLF zur Sitzbereitschaft auf die Wache. Dort war bereits seit Alarmierung der vollbesetzte ELW auf Bereitschaft.

Gegen 18 Uhr konnte der Einsatz endgültig beendet werden. Insgesamt waren 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Göschwitz an diesem Einsatz beteiligt.

Fahrzeuge:        TLF 16-25              ELW (Bereitschaft)

Stärke:               1/5//6 (4ASGT)      1/1/2//4 (4ASGT)

Nächste Termine

Ausbildung Einsatzabteilung
10. Mai 2021, 18:00 Uhr
Geräteüberprüfung und Dienstversammlung
17. Mai 2021, 18:00 Uhr
Ausbildung Einsatzabteilung
7. Juni 2021, 18:00 Uhr
Ausbildung Einsatzabteilung
14. Juni 2021, 18:00 Uhr
Geräteüberprüfung und Dienstversammlung
21. Juni 2021, 18:00 Uhr