Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Nachrichtenarchiv

Seite 1 von 59
28. November 2020
|
Erstellt von: rs
|
Veranstaltungen

Traditionell am Samstag vor dem ersten Advent war es wieder soweit, in Göschwitz wurde durch den Göschwitzer Feuerwehrverein und der Freiwilligen Feuerwehr Göschwitz der Tannenbaum auf dem Dorfplatz vor unserer Kirche weihnachtlich geschmückt.

Corona bedingt war es dieses Jahr nicht möglich, wie in den anderen Jahren feierlich mit Glühwein und Bratwurst zusammen zu sein. 

Trotzdem wurde es mit einer sehr geringen Anzahl von Helfern vollbracht, dass unser Weihnachtsbaum mit Lichtern und Kugeln vor der Kirche erstrahlt.

Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr Lobeda für die Bereitstellung der Drehleiter sowie den Helfern.

Der Göschwitzer Feuerwehrverein sowie die Feuerwehr Göschwitz wünscht allen eine schöne und vor allem gesunde Vorweihnachtszeit.

Weihnachtsbaum 2020

15. Oktober 2020
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Am heutigen Donnerstag wurden wir um 14:09 Uhr zum auffüllen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Göschwitz alarmiert.

Umgehend besetzten wir das angeforderte TLF und rückten zur Einsatzstelle aus. Wir trafen fast zeitgleich mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr ein.

Vor Ort war es zu einer Rauchentwicklung im 7.OG gekommen.

26. September 2020
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Die gemeinsame Wochenendschulung der Freiwilligen Feuerwehren Göschwitz, Winzerla und Wöllnitz fand dieses Jahr am Universitätsklinikum Jena (UKJ) statt. Unterstützt wurden wir dabei von der Hausfeuerwehr des Klinikums.

Neben der Zusammenarbeit der Feuerwehren galt es auch die Rahmenbedingungen in der UKJ bezüglich der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu beachten.

weiterlesen

17. September 2020
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Eine Person hatte gesundheitliche Probleme. Als sie dies bemerkte löste sie einen zum Glück vorhandenen Hausnotruf aus. Sie sackte in der Küche zusammen und kam dabei vermutlich unbemerkt an die Herdsteuerung.

Ein alarmierter Rettungswagen traf kurze Zeit später an der Adresse ein und stellte eine Verrauchung der Wohnung fest.

Umgehend wurde die Feuerwehr nachgefordert.

So ertönte um 11:56 Uhr im Stadtteil Göschwitz die Sirene. Da Teile des Löschzuges der Berufsfeuerwehr bei einem Paralleleinsatz gebunden waren, wurden wir zu besagter Wohnung mit alarmiert.

 

10. September 2020
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Während die Berufsfeuerwehr am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Isserstedt gebunden war kam es gegen 18 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung im Stadtteil Winzerla.

Glücklicherweise löste der installierte Heimrauchmelder ordnungsgemäß aus. Aufmerksame Nachbarn informierten daraufhin die Leitstelle.

Diese alarmierte Punkt 18 Uhr den Löschzug Süd der Freiwilligen Feuerwehr bestehend aus den Wehren Göschwitz, Lobeda und Winzerla.

Seite 1 von 59