Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Nachrichtenarchiv

Seite 1 von 50
29. September 2019
|
Erstellt von: ih
|
Veranstaltungen

Zehn Mitarbeiter der Firma GOT(external link) im Gewerbegebiet in Göschwitz wurden zu Brandschutzhelfern ausgebildet. Neben den theoretischen Grundlagen zu den Themen Verbrennung, Löschen, baulichen und organisatorischen Brandschutz mussten die Teilnehmer Ihr können bei der praktischen Handhabung von Feuerlöschern, der Rettung aus einem Fenster, der Wiederbelebung an einer Übungspuppe sowie einer Räumungsübung im eignenen Betrieb unter Beweis stellen.

Zum Abschluss wurde mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr eine Einsatzübung durchgeführt. Dabei galt die Zusammenarbeit zwischen dem betrieblichen Brandschutzkräften mit den Einsatzkräften der Feuerwehr zu koordinieren.

Den Teilnehmern wurde nach ihren eignen Aussagen ein interessanter und vielseitiger Einblick in den Brandschutz und viele Aha Erblebnisse gegeben.

15. September 2019
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz
Während einige Kamerdinnen und Kameraden auf Vereinsfahrt waren (siehe separater Artikel), ereilte die übrigen am Samstag gegen 20.35 Uhr eine Alarmierung. Zusammen mit den Wehren aus Winzerla und Wöllnitz sollten wir den Bereitstellungsraum am Gerätehaus Lobeda anfahren. Im Bereich Lobeda Altstadt stand zu diesem Zeitpunkt ein Wohnhaus im Vollbrand. Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Lobeda waren bereits vor Ort. Nach einigen Minuten rückte unser TLF aus. Kurze Zeit später folgte der ELW und im weiteren Einsatzverlauf wurde auch noch ein MTW besetzt und zur Einsatzstelle gebracht.
7. September 2019
|
Erstellt von: ih
|
Veranstaltungen

Zunächst wurden wir am Samstag den 7. September von der "IG Traditionslok 58 3047 e.V." Glauchau gebeten, eine Ihrer Dampfloks zu befüllen. Dieser Anfrage kamen wir sehr gern mit 6 Kameraden nach. Die Dampflok war als Sonderzug von Dresden nach Meinigen zu den Dampfloktagen unterwegs.

Dampflok Befüllung

5. September 2019
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Am gestrigen Donnerstag wurden wir zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr um 17:55 Uhr in einen Industriebetrieb nach Jena-Winzerla alarmiert.

Bei diesem Objekt werden wir bereits im ersten Abmarsch mit alarmiert. Dies liegt an unseren speziellen Schaummittelanhänger, welcher vor Ort mit benötigt wird.

Innerhalb kürzester Zeit rückte das TLF mit dem SBA in Richtung Einsatzstelle aus. Von dort kam eine Bestätigung der Lage - es brannte eine Maschine.

31. August 2019
|
Erstellt von: ih
|
Aktuelles

Über 1000 Besucher kamen der Einladung der TEAG zum Tag der offenen Tür nach. Dabei erfuhren Sie viel über den Verbrauch von Gas und Strom in unseren Haushalten. Vom abgerissenen Schornstein konnte man sich ein Andenken mitnehmen und die Anlage besichtigen. Es gab auch Spiel und Spaß für die Kleinen.

Wir waren wieder mit unserem Tanklöschfahrzeug inklusive Feuerteufel dabei. 

Außerdem gab es von uns auch Hinweise zum Thema Selbstschutz im Katastrophenfall.

Tag der offenen Tür TEAG 1

Tag der offenen Tür TEAG

Seite 1 von 50