Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Nachrichtenarchiv

Seite 1 von 37
17. September 2018
|
Erstellt von: rs
|
Einsatz
Am Montag, kurz nach 16 Uhr ging in Göschwitz die Sirene und die Funkmeldempfänger. Wir wurden nach Rücksprache mit dem diensthabenden Wachabteilungsführer zu einer gemeldeten Ölspur auf die Bundesautobahn 4 gerufen. Bei Ölspur zwischen der Anschlussstelle Jena-Zentrum bis zum Parkplatz Habichtsfang in Fahrtrichtung Frankfurt handelt es sich um eine bereits eingetrocknete Spur. Der Einsatz wurde für uns zeitnah abgebrochen.
12. September 2018
|
Erstellt von: rs
|
Einsatz

Da sich die Berufsfeuerwehr in einem Paralleleinsatz befand, wurden wir und andere Freiwillige Feuerwehren Jena´s und dem A-Dienst am 12.09. gegen 20:40 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Westendstraße nach Jena West alarmiert. Wir besetzten unser TLF und fuhren vor Ort.

1. September 2018
|
Erstellt von: ch
|
Veranstaltungen

Dieses Jahr fand die Kirmes in Göschwitz am 01. September bei einem schönen sonnigen Spätsommertag statt. Die Feuerwehr Göschwitz hat sich mit ihrer Fahrzeugtechnik vorgestellt. Besonders zu erwähnen ist, dass an diesem Tag unsere Jugendfeuerwehr genau vor einem Jahr gegründet wurde. Die Jugendfeuerwehr hat das hydraulische Rettungsgerät (Schere und Spreizer) in einer Station vorgestellt. Es war für interessierte Kinder oder Erwachsene die Aufgabe, einen Tischtennisball mit dem Spreizer von einem Verkehrsleitkegel zu einem anderen zu heben. Das Spritzen auf einen Feuerteufel war eine weitere Station.

23. August 2018
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Um 00:34 Uhr heute Nacht wurde die Nachtruhe für viele Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren in Jena unsanft beendet.

Neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde ein weiterer Löschzug mit alarmiert, der aus der Freiwilligen Feuerwehr Lobeda, Jena-Mitte, Zwätzen und Göschwitz bestand.

Grund dafür war ein gemeldeter Großbrand in Cospeda.

OTZ Artikel - Vermeintlicher Brand beim Mueseum 1806(external link)

19. August 2018
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Das zurückliegende Wochenende war wieder durch 2 Einsätze geprägt.

Am Freitagabend zogen heftige Gewitter über die Region, was den zuständigen A-Dienst dazu bewegte das Unwetterkonzept Stufe 1 zu aktivieren.

Seite 1 von 37