Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Nachrichtenarchiv

Seite 1 von 38
22. November 2018
|
Erstellt von: ch
|
Einsatz

Heute früh kurz nach 2.30 Uhr schrillen in vielen Ortsteilen die Sirenen und die Funkmeldeempfänger der Kameraden. Am Herrenberge in Lichtenhain wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Leitstelle alarmierte die Berufsfeuerwehr und einen Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr.

Vor Ort, stellten wir uns in den Bereitstellungsraum und warteten auf erste Informationen. Nach wenigen Minuten konnten wir den Heimweg wieder antreten. Angebranntes Essen löste diesen Einsatz aus.

Fahrzeuge:    TLF 16-25                ELW

Kräfte:            1/4//5 (5 ASGT)       2/0//2 (2 ASGT)

17. November 2018
|
Erstellt von: ih
|
Einsatz

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr und ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr wurden heute Mittag (17.11.2018) zu einem Gebäudebrand nach Münchenroda gerufen. Die Berufsfeuerwehr konnte vor Ort den Zimmerbrand zügig bekämpfen und meldete Kräfte und Mittel ausreichend. Wir haben daher den Einsatz auf Anfahrt abgebrochen.

Anschließend erreichte uns und weitere freiwillige Feuerwehren eine Alarmierung zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in die Rathausgasse. Diese Meldung stellte sich als Fehlalarm heraus.

Fahrzeug:      TLF 16-25

Stärke:           1/5//6

3. November 2018
|
Erstellt von: fh
|
Veranstaltungen

Bereits gegen 6:00 Uhr trafen sich Kameraden am 03.11. im Gerätehaus und bereiten das Wintergeländespiel vor. Hierbei handelt es sich um ein jährliches Event der Jenaer Jugendfeuerwehr. Jedes Jahr organisiert eine andere Jugendfeuerwehr ein Geländelauf. Start der Mannschaft war gegen 8:50 Uhr.

Gruppenbild Wintergeländespiel 2018

27. Oktober 2018
|
Erstellt von: fh
|
Ausbildung

Gesamtansicht Unfallszenario

Am Samstagmorgen gegen 3:38 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und weiteren Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Jena in den Lobdeburgtunnel alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Brand Stufe 1 in der Südröhre (Fahrtrichtung Dresden).

Unfallfreie Röhre

Einspeisung Löschwasser

17. Oktober 2018
|
Erstellt von: chh
|
Einsatz

Am Mittwoch, den 17.10.2018 gegen 15:27 Uhr schrillten in mehreren Ortsteilen von Jena die Sirenen und Funkmeldeempfänger.

Die Kameraden wurden laut Alarm- und Ausrückeordnung mit dem Stichwort Fahrzeugbrand Tunnel auf die BAB 4 in Fahrtrichtung Dresden alarmiert.

Seite 1 von 38