Freiwillige Feuerwehr Göschwitz

Nachrichtenarchiv

27. Oktober 2018
|
Erstellt von: fh
|
Ausbildung

Gesamtansicht Unfallszenario

Am Samstagmorgen gegen 3:38 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und weiteren Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Jena in den Lobdeburgtunnel alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Brand Stufe 1 in der Südröhre (Fahrtrichtung Dresden).

Unfallfreie Röhre

Einspeisung Löschwasser

22. September 2018
|
Erstellt von: chh
|
Ausbildung

Am vergangenen Wochenende stand wieder die jährliche Wochenendschulung mit den Kameraden aus Wöllnitz und Lobeda auf dem Dienstplan.

Die Ausbildungseinheit begann am Freitagabend um 18 Uhr am Gerätehaus in Lobeda. Hier gab es eine Sicherheitsunterweisung für die Brandsimulationsanlage an der Landesfeuerwehrschule.

10. Juli 2018
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Im Rahmen unserer Ausbildung führten wir am Dienstag nach dem Gerätetraining eine Ausbildung zum Thema Brandmeldeanlagen durch. Diese Ausbildung wurde an der Sparkassenarena mit der freundlichen Unterstützung der Geschäftsführung durchgeführt.

Übung Sparkassenarena 2018

12. April 2018
|
Erstellt von: chh
|
Ausbildung

Am vergangenen Dienstag führte die Feuerwehr Göschwitz zusammen mit den Feuerwehren Jena-Mitte, Jena-Isserstedt und Lützeroda eine Ausbildung zum Thema Schaumeinsatz durch.

Die Ausbildungseinheit wurde im Klärwerk der stadt Jena durchgeführt.

28. Mrz 2018
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Im Rahmen der Ausbildung erfolgte eine Alarmierung zu einer Übung unter dem Stichwort "Brand Tiefgarage Emil Wölk Straße 33". Neben den Freiwilligen Feuerwehren Lobeda, Lichtenhain, Winzerla, Zwätzen wurden auch wir eingesetzt. Zielstellung war es die neugebildete Strukturen zu prüfen. Unsere Aufgabe bestand die Brandbekämpfung und Menschenrettung durch einen Treppenaufgang durchzuführen. Eine weitere und neue Aufgabe ist die Bestellung des Zugführers für den Löschzug Süd der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Jena. Insgesamt galt es bei dieser Übung einen Brand in der Tiefgarage zu bekämpfen, eine eingeschlossene Person sowie zwei weitere Vermisste zu finden und zu retten.

23. September 2017
|
Erstellt von: ch
|
Ausbildung

Auch dieses Jahr führten wir zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Lobeda und Wöllnitz eine gemeinsame Wochenendschulung durch. Dieses fand am Freitag in der Otto-Militzer-Str. in einem ehemaligen Hotel und am Samstag bei der Firma J-Fiber in Maua statt.

Beitrag Jena TV(external link)

Betrunkener will Feuerwehr testen(external link)

Großübung in Maua: Freiwillige Feuerwehr üben Gefahrgutaustritt(external link)

Wochenendschulung 2017

8. April 2017
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Im Rahmen der Ausbildung des Gefahrgutzuges, fand eine durch unsere Feuerwehr organisierte Ausbildung im Stadtgebiet der Stadt Jena statt. An dieser Ausbildung nahmen auch der Einsatzzug 1, der Sanitäts- und Betreuungszug und die Führungsunterstützungsgruppe sowie Notärzte teil.

Ausbildungsschwerpunkt waren neben der Zusammenarbeit der verschiedenen Einheiten, die Zielstellung sich einer Verletztendekontamination zu widmen. Ein Teil der Ausbildung bestand in einer gemeinsamen Unterrichtseinheit auf der Feuerwache Süd und in einem weiteren Teil wurde diese neu gewonnen Kenntnisse in einer Übung umgesetzt.

Parallel dazu wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Göschwitz zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr zur Abarbeitung einer Brandmeldung durch eine Brandmeldeanlage gerufen.

Diese Ausbildung fand am 8. April 2017 zwischen 08:00 bis 14:30 Uhr statt.

25. Mrz 2017
|
Erstellt von: chh
|
Ausbildung

Bereits am Samstag, den 25.März 2017 nahmen 2 Kameraden unserer Wehr an einer kurzfristig angesetzten Ausbildung in der Brandsimulationsanlage an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) in Bad Köstritz teil.

Hier wurde zusammen mit Kameraden der Wehren Jena-Mitte und Jena-Isserstedt das Vorgehen bei Zimmer- und Garagenbränden geübt.

Dieses Training ist eine gute Möglichkeit verschiedenste Einsatztaktiken und Vorgehensweisen unter Realbedingungen zu trainieren und Handgriffe zu festigen.

18. Mrz 2017
|
Erstellt von: chh
|
Ausbildung

Am Samstagvormittag führten zwei Kamerden der Feuerwehr Göschwitz eine Ausbildung beim Sanitäts- und Betreuungszug (SBZ) durch. Schwerpunkt dieser Ausbildung war das Arbeiten unter angelegten Schutzanzügen und Atemschutzmasken.

Hierzu gab es zuerst eine theoretische Einweisung zu den vorhandenen Schutzanzügen. Es wurde erklärt welcher Anzug vor welchen Gefahrstoffen schützt. Im Anschluss wurden Kenntnisse zum Umgang mit Atemschutzmasken und den dazugehörigen Filtern vermittelt.

Dekontamination von Verletzten

24. September 2016
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung
Am Wochenende stand unsere alljährliche gemeinsame Ausbildung mit den Kameraden von Wöllnitz und Lobeda unter dem Motto "Heißes Training der Brandbekämpfung".

 

10. Oktober 2015
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Heute gegen 07:00 Uhr begann unsere Weiterbildung am Tunnel Jagdberg. Aus Sicherheitsgründen wurde der Tunnel in beide Richtungen gesperrt. Wir überprüften mit den Kameraden der Feuerwehren Winzerla und Wöllnitz die Funktionsfähigkeit von Schranken, Notüberfahrten, Kommunikation über Telefon sowie Funk und ebenfalls die Vollzähligkeit von Löscheinrichtungen.

Ein ewiges Problem bei Stau auf der Autobahn ist, dass Rettungsgassen nicht gebildet werden. Diese Rettungsgassen sind immer notwendig und müssen auch über die ganze Zeit des Staues aufrecht erhalten werden. Sie dienen nicht nur Ihrer Sicherheit sondern auch für Dienstleister, die zur Herstellung des fließenden Verkehrs notwendig sind.

Einige wenige Verkehrsteilnehmer zeigten kein Verständnis für die 20-minütige Verkehrsverzögerung. Dem gegenüber steht aber, dass die Kameraden am Sonnabend drei Stunden ihrer Freizeit für die Sicherheit rund um den Jagdberg opferten.

"Eins links - zwei rechts"

Ein Video des Bayerischen Innenministeriums will für die rechtzeitige Bildung einer Rettungsgasse sensibilisieren. Kinder aus Niederbayern erklären, wie kinderleicht das ist. Denken Sie daran: Rettungsgasse hilft Leben retten!

27. September 2015
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Die diesjährige gemeinsame Wochenendschulung der Freiwilligen Feuerwehren Lobeda, Wöllnitz und Göschwitz fand am 25. und 26. September statt.

Themen dieser Ausbildung waren Gefahren durch Kohlenmonoxid, Schaum und natürlich Atemschutz.

11. Juli 2015
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Am Freitag den 10. Juli 2015 wurden wir zu einer Einsatzübung ins Gewerbegebiet Jena 21 gerufen. In der Firma Jena-Optronik wurde eine Evakuierungsübung durchgeführt und durch die FF Göschwitz, FF Winzerla sowie die Berufsfeuerwehr ein simulierter Entstehungsbrand gelöscht.

7. Mai 2015
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Die Berufsfeuerwehr Jena trainierte am 7. Mai mit den Freiwilligen Feuerwehren Winzerla und Göschwitz eine Havarie im Gewerbegebiet Maua. In der Straße "Am Nasstal" wurde der Austritt von Siliziumtetrachlorid beübt. Die Kameraden aus Göschwitz unterstützten die Kollegen der Berufsfeuerwehr bei der Menschenrettung. Nachdem die Leckage beseitigt und die Einsatzstelle gesichert war, erfolgte die Grobreinigung der kontaminierten Flächen. Ziel der Übung war es, dass Zusammenspiel zwischen einer betrieblichen Einsatzleitung und verschiedenen Feuerwehren zu schulen.

Dabei kamen von uns ein Trupp unter Pressluftatmer und ein Trupp unter leichtem Chemikalienschutzanzug zum Einsatz.

Fahrzeug: TLF 16-25                  Stärke: 1/5/6

Gefahrgutübung Maua

Trupp mit Leichtem Chemikalienschutzanzug

12. April 2015
|
Erstellt von: ch
|
Ausbildung

Am Samstag den 11. April fand eine Vollalarmübung der Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Jena statt. Beim Übungsszenario handelte es sich um eine Unwetterlage mit Hochwasser im Stadtgebiet.

25. Oktober 2014
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Keinen normalen Tag bei der Feuerwehr erlebten wir am 24. Oktober. Brandschutzerziehung, Wartungsdienst, Einsatz und Großübung prägten diesen Tag für die Kameraden der FF Göschwitz.

5. Oktober 2014
|
Erstellt von: ch
|
Ausbildung
Am 05.10. gegen 16:45 Uhr startete die zweite Einsatzübung im Rahmen der Vorbereitung zur Tunneleröffnung des Tunnels Jagdberg auf der A 4. Das Alarmierungsstichwort an diesem Tag war: "Gefahrgutunfall in der Südröhre, Fahrtrichtung Dresden, auf Höhe des Querschlags 5 befindet sich ein LKW mit mehreren Fässern die auslaufen."
30. September 2014
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Im Rahmen der Vorbereitungen zur Tunneleröffnung des Tunnels Jagdberg auf der A 4 begannen die Abschlussübungen der Feuerwehren. Für die erste Übung zum Thema Brandbekämpfung wurde am 30.09. um 18:13 Uhr die Berufsfeuerwehr Jena und die Freiwilligen Feuerwehren Bucha-Schorba, Göschwitz, Winzerla, Jena-Mitte und Wöllnitz alarmiert. Im zweiten Abmarsch folgten Lichtenhain, Wogau und Zwätzen. Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Göschwitz galt es, die Kollegen der Berufsfeuerwehr mit einer zweiten Basiseinheit Suchen und Retten zu unterstützen. Dabei wurden die drei Atemschutzgeräteträger durch zwei weitere der FF Winzerla ergänzt. Die Übung wurde um 20:00 Uhr erfolgreich beendet.

Video der Alarmfahrt
21. September 2014
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Der Einlauf einer Brandmeldeanlage im Heizkraftwerk Süd der Thüringer Energie AG eröffnete eine der drei Übungen zum Thema "Industriebrandbekämpfung" anläßlich der gemeinsamen Wochenendschulung der Freiwilligen Feuerwehren Jena Lobeda, Wöllnitz und Göschwitz. Im Anschluß wurde in einer Übung unter massivem  Einsatz von Wasserwerfern und Berieselungsanlage der Heizöltank gekühlt. Den Höhepunkt der Ausbildung stellte der Atemschutzeinsatz dar. Dabei wurden durch die vorgehenden Trupps nacheinander mehrere Stationen abgearbeitet.

TLF zur Wochenendschulung 2014

13. Juni 2014
|
Erstellt von: ih
|
Ausbildung

Bei der gemeinsamen Schaumausbildung mit den FF Isserstedt, Münchenroda, Closewitz und Zwätzen am Klärwerk in Kunitz wurde mit dem FireDos-System sowie tragbaren Zumischern Mittel- und Schwerschaum in ein Auffangbecken eingebracht.